zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 23.10.18
http://www.zentralrat.de/9056.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Dienstag, 11.09.2007


11.09.07 - Bekanntmachung bezüglich des Neumondes von Ramadan 1428 n.H.



Der „Deutsche islamwissenschaftliche Ausschuss der Neumonde“ (DIWAN) gibt folgendes bekannt:


1. Die Konjunktion zum Monat Ramadan erfolgt am Dienstag, den 11. September 2007 um 12:44 Uhr (GMT), d.h. um 15:44 in Mekka.

2. Die Sichtung des Neumondes von Ramadan ist in Mekka am Dienstag, den 11. September 2007 unmöglich, da der Monduntergang um 18:24 Uhr erfolgt, während der Sonnenuntergang erst um 18:30 Uhr sein wird.

3. Die Sichtung ist damit sowohl in Mekka, als auch in Europa und den meisten Ländern der Welt nicht möglich.

4. Bei der Anwendung der Regeln, die der Europäische Rat für Fatwa und Islamische Studien in seinem Beschluss Nr. 4/17 am 15. – 17.Mai 2007 festlegte, wird

Ramadananfang am Donnerstag, dem 13. September 2007

sein.

Möge Allah, der Erhabene, allen Muslimen diesen Ramadan einen segensreichen Monat werden lassen, voller Gnade und Vergebung.

Prof. Dr. Mohammad Hawari, Köln
DIWAN-Vorsitzender