Newsnational Freitag, 29.09.2006 |  Drucken

Anzeige:


"Tag der offenen Moschee" jährt sich zum 3. Oktober zum zehnten Mal

Viele Moscheen laden zusätzlich zum gemeinsamen Ramadan- Fastenbrechen (Iftar) ein

Auch in diesem Jahr rufen die Muslime gemeinsam dazu auf, am "Tag der offenen Moschee" (TOM) am 3. Oktober teilzunehmen.

Seit 1997 nehmen Hunderte Moscheen aller islamischen Verbände (DITIB, Islamrat, VIKZ, ZMD) an dieser Aktion teil. In diesem Jahr findet die Aktion damit bereits zum zehntenmal statt. Dieser Tag alleine reicht nicht aus, um mit unseren Nachbarn und Interessierten in Kontakt zu treten. Doch diese Aktion trägt dazu bei, dass Muslime ein Zeichen der Solidarität zu ihrer deutschen Gesellschaft setzen und auch gemeinsam bundesweit für Offenheit und Friedfertigkeit werben.

In diesem Jahr fällt der TOM in den Ramadan. In vielen Moscheen wird der Ramadan ein Hauptthema des Programms sein.
Das ist auch Gelegenheit, um Interessierten einen Einblick in diese Glaubenssäule des Islam zu geben, darzustellen wie Muslime im Alltag mit dem Fasten umgehen und wie sie das Gemeindeleben gerade im Ramadan gestalten.

Eine Reihe von Moscheen bieten in diesem Zusammenhang auch ein gemeinsames Fatenberechen (Iftar) mit Nichtmuslimen und Muslimen an. Zuvor sollte man sich darüber informieren (siehe Liste im unteren link) was im Einzelnen die Moscheen auf dem Programm haben.




Lesen Sie dazu auch:
Infos rum um den Tag der Offenen Moschee (TOM)
Liste der Moscheen zum TOM 2006
Aufruf TOM auf türkisch

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

IFIS&IZ veranstaltete wissenschaftliche Fachtagung zu „Salafismus in Deutschland“
...mehr

Verhältnis zwischen Religion und Staat - Zwischen "Verteufelung und unkritischer Verherrlichung" benötigten Islam und Muslime vor allem Fairness
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek im Kuratorium des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft aufgenommen
...mehr

Muslim-Sein und Deutsch-Sein sind keine Gegensätze, sondern gelebte Normalität für Millionen Menschen in Deutschland.
...mehr

Wenn Stereotypen die gesellschaftliche Auseinandersetzung ersetzen – von Storchs Forderungskatalog zu Muslimen
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009