zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Samstag, 23.06.18
http://www.zentralrat.de/3215.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Donnerstag, 07.07.2005


07.07.06 Stellungnahme zu den Terroranschlägen in London



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) ist erschüttert und entsetzt über die Serie der barbarischen Terroranschläge in London. Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Opfern und Hinterbliebenen.
Wer immer die Hintermänner dieser blutigen Tat sind, im Islam können sie keine Rechtfertigung für ihre Tat finden. Wer sich des Terrorismus, der Gewalt und Ermordung unschuldiger Zivilisten als politisches Mittel bedient, kann sich nicht auf den Islam berufen. Wir beten für eine friedliche Welt, die frei ist von Gewalt und Terrorismus.
Wir rufen die Bevölkerung in Deutschland und Europa auf nicht in Pauschalurteile gegenüber dem Islam und den Muslimen zu verfallen. Im Interesse der Sicherheit unserer Gesellschaft sollten die Muslime als Partner gegen Terrorismus jeglicher Art in die Pflicht genommen werden.


Dr. Nadeem Elyas, Vorsitzender
Eschweiler, 7. Juli 2005