Vorstand
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
5hoch4- Jugendclub
Safer Spaces
WirSindPaten
Selbstdarstellung
Schaubild Struktur
Datenschutz
Satzung
Muslimische Feiertage
Marrakesch Deklaration

Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Dienstag, 02.07.2019

02.07.2019 KRM erweitert sich und plant Aufbau von Landesstrukturen

Der Koordinationsrat der Muslime (KRM) nimmt mit der „Union der Islamisch-Albanischen Zentren in Deutschland e.V.“ (UIAZD) sowie dem „Zentralrat der Marokkaner in Deutschland e.V.“ (ZRMD) zwei neue Mitglieder auf. Die „Islamische Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland e.V.“ (IGBD) hat eine Absichtserklärung für den Beitritt zum KRM unterzeichnet.

„Wir sind sehr froh, den Koordinationsrat erweitern zu können. Dieser Zusammenschluss vereint die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland unter einem Dach und wird dem KRM neue Impulse für die Zukunft geben“, erklärt die Sprecherin des KRM, Nurhan Soykan.

Erste Maßnahme des erweiterten KRM wird es sein, zur Erarbeitung gemeinsamer Konzepte und einer Erweiterung der Zusammenarbeit in diversen Bereichen eine Kommission zu bilden. Gemeinsames Ziel ist es, den KRM inhaltlich, konzeptionell und organisatorisch zukunftsfähig zu machen und den Weg für die Gründung von Landesstrukturen zu erarbeiten. „Wir stehen in Deutschland vor großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Als islamische Religionsgemeinschaften sind wir in dieser Neuaufstellung unseren Verantwortungen bewusst und werden die kommenden Aufgaben zum Wohle der Gesellschaft und der Muslime in Deutschland mit vereinten Kräften angehen“, erklärt Nurhan Soykan.


Berlin, 02.07.2019 / 28. Shawwal 1440


Suche:

 

Flüchtlinge - wie kannst Du helfen?

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum