Vorstand
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
NEU: Safer Spaces
NEU: WirSindPaten
Selbstdarstellung
Schaubild Struktur
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Dienstag, 22.03.2016

22.03.2016 Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt die Attentate in Brüssel aufs Schärfste



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt die Attentate in Brüssel heute Morgen aufs Schärfste.

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek sagte dazu: „Wir sind tief erschüttert über diese feigen Anschläge auf unschuldige Bürger. Wir stehen solidarisch an der Seite Belgiens. Wir trauern um die vielen Opfer und sind in Gedanken und Gebeten bei den Familienangehörigen. Wie bereits bei den Terrorattentaten in Istanbul und Ankara wollen die Verbrecher und Massenmörder Angst und Schrecken verbreiten und die Gesellschaft spalten. Lassen wir es gemeinsam dazu nicht kommen und allen Terroristen egal welcher Couleur entgegnen: Euch wird der Zorn Gottes und der gesamten Menschheit treffen. Diese Schandtaten werden niemals Erfolg haben“. 

Köln/Berlin, 22.03.2016


Suche:

 

Flüchtlinge - wie kannst Du helfen?

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum