zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 17.08.18
http://www.zentralrat.de/26936.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Dienstag, 10.11.2015


10.11.2015 ZMD zum Tod von Altbundeskanzler Helmut Schmidt



Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD), sagte in einer ersten Reaktion:

„ Mit seinem Tod verliert Deutschland eine gewichtige Stimme der politischen Sachlichkeit. Helmut Schmidt hat Deutschland mit seinem Wirken als Bundeskanzler und in seinen Büchern und Wortbeiträgen um eine Kultur der Vernunft und Nachdenklichkeit bereichert. Seine tiefgründige Betrachtung von Zusammenhängen und seine Bereitschaft althergebrachte Urteile immer wieder neu einer Prüfung zu unterziehen, sind vielleicht die wichtigste Hinterlassenschaft dieses beeindruckenden Mannes der jüngeren deutschen Zeitgeschichte.

Ebenso verstand er schon früh wie wichtig es ist, den Islam im Sinne des notwendigen abrahamitischen Austausches zu verstehen. Mit ihm verliert unser Land eine herausragende Persönlichkeit und ein brillanter Kopf unserer Zeit. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland spricht den Angehörigen und Freunden von Helmut Schmidt sein aufrichtiges Beileid aus und wünschen ihnen in dieser schmerzlichen Zeit des Verlustes viel Kraft und Geduld.“

Berlin, 10.11.2015