zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 21.08.18
http://www.zentralrat.de/26535.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Dienstag, 30.06.2015


30.06.2015 Zentralratsvorsitzender Aiman Mazyek bei Gedenkveranstaltungen zum 6. Jahrestag der Ermordung von Marwa El-Sherbini in Dresden



Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) Aiman A. Mazyek wird an zwei Gedenkveranstaltungen morgen in Dresden aus Anlass des 6. Jahrestags der Ermordung der hochschwangeren Mutter Marwa El-Sherbini teilnehmen.

Zusammen mit Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow wird er im Dresdener Landgericht morgen am 01. Juli 2015 um 13.00 Uhr und weiteren Teilnehmern an der Gedenktafel für Marwa El Sherbini weiße Rosen niederlegen, die symbolisch für Marwas Zivilcourage und ihren mutigen Eintritt für unseren Rechtsstaat stehen.

Am Abend wird Mazyek bei einer Gedenkkundgebung im Landgericht um 18:00 neben weiteren Vertretern der Stadt eine Ansprache halten.

Der ZMD unterstützt zudem den Aufruf des Rates muslimischer Studierender und Akademiker (RAMSA) den 1. Juli zum bundesweiten „Tag gegen antimuslimischen Rassismus zu machen.

Hintergrund: Der Mörder plante seine hasserfüllte Tat mit größter Heimtücke. Er tötete Marwa El-Sherbini am 01. Juli 2009 während einer Gerichtsverhandlung, vor den Augen ihres Ehemannes, ihres Sohnes und in Anwesenheit des Richters aus Motiven des Islamhasses und des antimuslimischen Rassismus mit 18 Messerstichen, wie sich später an seinen schriftlichen Briefen rekonstruieren ließ.

Berlin, den 30.06.2015