zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Samstag, 23.06.18
http://www.zentralrat.de/2645.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Donnerstag, 05.06.2003


05.06.03 ZMD begrüßt das neue Gesetz über das Friedhofs-und Bestattungswesen in NRW



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) begrüßt das neue Gesetz über das Friedhofs-und Bestattungswesen in NRW, welches die Belange der Muslime im besonderen Maße berücksichtigt und mehr Raum für lokale Problemlösungen im Dialog zwischen den Kommunen und der ortsansässigen muslimischen Bevölkerung bietet.

Die Entbindung von Sargpflicht, die Flexibilität der Grabnutzungszeit und die Möglichkeit eines früheren Bestattungszeitraumes kommt den Interessen der Muslime entgegen.

Die Berücksichtigung der Besonderheiten dieser großen Minderheit beschleunigt ihre Integration. Die Sicherstellung ihrer Belange im gesetzlichen Rahmen verstärkt ihr Zugehörigkeitsgefühl zu dieser Gesellschaft. Der ZMD unterstreicht auch , dass die hinzugewonne Rechtssicherheit den Abschottungstendenzen entgegen wirkt.
Dr. Nadeem Elyas
Eschweiler, 05.06.03