zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 23.10.18
http://www.zentralrat.de/22657.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Mittwoch, 31.07.2013


31.07.13 Außenminister Westerwelle lud erstmalig zum Iftar ein



Als besonderes Zeichen der Nähe, der Wertschätzung und des Dialogs mit Musliminnen und Muslimen hat Außenminister Guido Westerwelle Vertreter der islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland - darunter auch den ZMD  - sowie die Botschafter muslimischer Länder zu einem traditionellen "Iftar"-Essen am 30.07.13 eingeladen.

Dazu sagte heute in Berlin der ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek:

„ Dieses erstmalige Iftar eines deutschen Ministers entfaltet sowohl nach innen - also nach Deutschland -  als auch nach außen in die islamische Welt ein sehr positives Signal. Es ist eine freundschaftliche Geste des Respektes und der Wertschätzung von Außenminister Dr. Westerwelle gegenüber den Muslimen. Eindrücklich auch, dass er in seiner Rede an die derzeit vielen notleidenden Muslimen im Ramadan gedachte. Damit sprach er vielen von uns aus dem Herzen.“

Köln/Berlin, 31.07.2013