zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Sonntag, 27.05.18
http://www.zentralrat.de/22183.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Montag, 15.04.2013


15.04.13 ZMD stößt Aufklärungskampagne zum Thema Organspende an



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung für Organspende (DSO) und dem Landesverband der Betriebskrankenkassen BKK eine Aufklärungskampagne zum Thema Organspende im Islam anstoßen. Ziel ist es – ähnlich wie bei der vorangegangenen Handreichung zur Sterbebegleitung - die hier lebenden Muslime für das Thema Organspende zu sensibilisieren, Fragen zu beantworten und Ängste abzubauen.

Ärzte, Studenten und Interessierte, aber selbstverständlich auch Betroffene können sich zudem an einem Multiplikatoren-Seminar (Plätze begrenzt!)  am 26.4.2013 in Essen teilnehmen und mitdiskutieren. Zur Anmeldung siehe bitte angehängten Flyer. Betroffene können sich auch direkt vertrauensvoll per Mail an den Zentralrat (h.taraji@zentralrat.de) wenden.

Die Organ- und Gewebespende hat im Hinblick auf das Thema Menschenwürde und Lebensschutz aller Menschen unabhängig von ihrer Religion, Geschlecht und Abstammung aus islamischer Sicht eine große Bedeutung.

„Der Islam will die Erleichterung und tendiert zur Erlaubnis und setzt damit ein wichtiges Zeichen für die menschliche Solidarität“, sagte ZMD-Vorstandsmitglied und Mitinitiatorin Houaida Taraji. „Für uns Muslime ist von großer Bedeutung, dass diese Einsichten nicht nur im Einklang mit unserem Glauben stehen, sondern darüber hinaus vom Glauben geboten und gewollt sind,“ führt Taraji abschliessend aus.